Die italienische Region Toskana zieht seit jeher Besucher aus aller Welt an. Denn ihr kulturelles Erbe, ihre einzigartigen Architekturdenkmäler und atemberaubenden Landschaften, die schon vor Jahrhunderten Maler und Künstler inspirierten, wecken die Neugier und Sehnsucht vieler Entdeckungsreisenden.

Am Tyrrhenischen Meer gelegen besticht die Küste der Toskana mit so bezaubernden Inseln wie Elba und den herrlichen Sandstränden der Etruskischen Riviera. Die wohl schönsten Strände der Toskana entdecken die Gäste etwa rund um Lido di Camaiore Viareggio, Follonica, Orbetello, Cecina Mare, Livorno, Forte dei Marmi und Castiglione della Pescaia. An vielen Stränden ihnen weht die Blaue Flagge, womit eine sehr gute Wasserqualität und saubere Strände garantiert sind. Von Livorno aus starten im Übrigen Ausflugsboote zu den Walen und Delphinen, die sich im Tyrrhenischen Meer tummeln.

Während sich entlang der Küste steile Felsklippen mit kleinen und großen Buchten abwechseln, ist das Landesinnere der Toskana für seine sanfte Hügellandschaft berühmt, die weitläufige Felder mit Säulenzypressen am Rande, Olivenhaine, Mohnfelder, Weinanbaugebiete und Pinienwälder ihr markantes Erscheinungsbild verleihen. Ein Paradies für geübte Wanderer und Radfahrer, die sich diesen wunderschönen, aber schwierigen Herausforderungen stellen wollen. Besonders beeindruckend präsentiert sich im Übrigen die Kulturlandschaft im Val d’Orcia rund um das Städtchen Siena, das zusammen mit der historischen Altstadt mit dem UNESCO-Welterbe-Titel geehrt wurde.

Kulturinteressierte zieht es während ihrer Toskana Rundreise vor allem in die geschichtsträchtigen Städte Florenz und Pisa. Beide Städte blicken auf eine bewegte Vergangenheit zurück, von der historischen Stadtkerne mit ihren zahlreichen Baudenkmälern und Monumenten viele spannende Geschichten zu erzählen haben. Aufgrund ihrer weitreichenden Bedeutung für die Region, für Italien und für die Kultur Europas stehen viele von ihnen auf der UNESCO-Welterbeliste, darunter der Dom von Florenz, zahlreiche Paläste im Renaissance-Stil und die Uffizien natürlich. Weltberühmt ist auch der Piazza del Duomo samt dem Schiefen Turm von Pisa, die riesigen Geschlechtertürme, welche die mittelalterlich geprägte Stadt San Gimignano überragen, und der Stadtkern von Pienza, welcher mit einem Ensemble an prachtvollen Renaissance-Bauten glänzt. Weitere spannende Urlaubsideen für die Toskana und andere Regionen Italiens samt aktueller Hotel-Angebote stellt Urlaubsreise24 bereit.

Bildnachweis, Titelbild: Norbert Nagel, Mörfelden-Walldorf, Germany

Share