Entries from 'linie 28'

Portugal erhöht die Preise im Öffentlichen Verkehr

Eigentlich sollte dieser Blog nur von Reiseberichten handeln. Allerdings gibt es so manche Infos abseits vom eigentlichen Thema „Reisen“, die gerade für Reisende interessant sind. So z.B. dass die Landesregierung von Portugal eine landesweite Preiserhöhung im Öffentlichen Verkehr um bis zu 25 % plant. Diese Info habe ich mal wieder in dem sehr guten Blog…

Share
read more →

Mobil in Lissabon: Eine Fahrt mit der Linie 28

Der Modernisierung des portugiesischen Straßenbahnnetzes zu Beginn der 80er Jahre fielen die meisten Straßenbahnlinien zum Opfer. Jedoch die Linie 28 – oder auf portugiesisch: Eléctrico No. 28 – blieb mit ihren Wagen aus den 30er Jahren erhalten. Die Linie 28 mit ihren Holzwagen ist wahrscheinlich die Attraktion in Lissabon.

Share
read more →

Sehenswürdigkeiten in Lissabon: Alfama – ein Hauch von Orient

Alfama ist der älteste Stadtteil von Lissabon. Enge, verwinkelte Gassen, Kopfsteinpflaster, die Linie 28, zahlreiche Restaurants und Fadolokale machen den Flair dieses zwischen dem Castelo de São Jorge und dem Tejoufer gelegenen Stadtteils aus.

Share
read more →

Lissabon – die weiße Stadt am Tejo

Den vergangenen Brückentag (Pfingsten 2011) verbrachte ich in Lissabon, untergebracht in der fantastischen Altstadt „Alfama“. In den folgenden Tagen werde ich hier einen ausführlichen Reisebericht über Lissabon verfassen. Bis dahin .. frohes Reisen .. Update: Lesen Sie nun die Teile 1 – 5 meines Reiseberichts über Lissabon:

Share
read more →